Lions Club Bad Reichenhall verleiht Schüler-Förderpreise ans Rottmayr-Gymnasium.

Mai 2016. Oberstudiendirektor Dr. Alfred Kotter war mit neun Schülern seines Gymnasiums zu Gast bei den Reichenhaller Lionsfreunden im Clubhotel „Axelmannstein“. Seit mehr als 30 Jahren ist es Tradition unseres Clubs, jährlich eines der vier Gymnasien im Berchtesgadener Land mit einem Schüler-Förderpreis zu beehren.

Spendenübergabe

Nach den Regeln dieses Förderpreises sollten drei einzelne Schüler oder auch Schülergruppen vom jeweiligen Gymnasium vorgeschlagen werden, die durch außergewöhnliche Leistungen ein besonderes Augenmerk verdienen. In diesem Jahr waren es drei Schülergruppen, die sich durch besondere Leistungen auf dem Gebiet der Musik, der bildenden Kunst und in der Schülermitverwaltung hervorgetan hatten. Gekonnt stellten sie ihre Arbeit den Lionsfreunden vor und ernteten danach den wohlverdienten Applaus des Auditoriums. Nach diesen beeindruckenden Präsentationen der Abiturienten folgte die Verleihung der Schüler-Förderpreise durch den Präsidenten des Lions Club Bad Reichenhall.