← Zurück | Veröffentlicht am 4. April 2019

Bemerkenswerte Vorbilder – Schülerförderpreis 2019

Von vorne links – Luka Stojkovic, David Sentic und Lica Berchtold und hinten von rechts – Lions-Vizepräsidentin Elisabeth Lung, Oberstudiendirektor Dr. Reinhard Bochter, Fabian Mettner, Lions-Schatzmeister Erwin Lung, David Heigermoser Inklusionsbeauftragter des Karlsgymnasium, Daniel Scheerer und Lions-Sektretär Dr. Peter Schüssler
04.
Juni
2019

Der Schülerförderpreis des Lions Clubs geht in diesem Jahr an Schüler der 10. Klasse des Karlsgymnasiums Bad Reichenhall.

In Abwesenheit der erkrankten Präsidentin Susanne Tansley konnte die Vizepräsidentin Elisabeth Lung vier Schüler auszeichnen, die sich seit Jahren um ihren an einer seltenen neurologischen Erkrankung leidenden Klassenfreund David Sentic kümmern. Um diese jungen Männer für ihre großartige Hilfe am Nächsten besonders herausstellen zu können hatte sich die Präsidentin Susanne Tansley in besonderem Maße bemüht. Während einer privaten Feier in ihrem Haus hatte eine ihrer Gäste eine großzügige Spende geleistet, die Susanne Tansley nun für den Schülerförderpreis verwenden konnte.